• VALTAXA Verband der Angestellten in steuerberatenden Berufen in Deutschland e. V.

  • 10. September 2018

Wollen wir uns sehen? Der VALTAXA-Herbst­aus­blick

Wollen wir uns sehen? Der VALTAXA-Herbstausblick

Wollen wir uns sehen? Der VALTAXA-Herbst­aus­blick

Wollen wir uns sehen? Der VALTAXA-Herbst­aus­blick 1024 538 VALTAXA

Die Sommer­pause ist vorbei und VALTAXA holt Luft für die Ereig­nisse des Herbsts: eine VALTAXA-Tagung in Hannover, Eröff­nung des dritten Digilabs und mehr.

VALTAXA Klau­sur­ta­gung und Mitglie­der­ver­samm­lung

Derzeit läuft eine Mitglie­der­um­frage zu einem Treffen aller VALTAXA-Mitglieder. Voraus­sicht­lich wird es im Spät­herbst in Hannover statt­finden. Und es soll mit einer Art Klau­sur­ta­gung verbunden werden, um Fragen der Themen­fin­dung und Weiter­ent­wick­lung von VALTAXA mit möglichst vielen Mitglie­dern zu disku­tieren.

Auch würden wir uns freuen, wenn sich unter den Mitglie­dern Leute finden, die sich künftig auch in verant­wort­li­chen Funk­tionen, z.B. im Vorstand, Aufsichtsrat oder Geschäfts­füh­rung einbringen wollen. Im Zuge der Mitglie­der­ver­samm­lung planen wir auch einige satzungs­än­dernde Maßnahmen, um weitere Kompe­tenzen auf die Mitglie­der­ver­samm­lung zu über­tragen.

Bei diesem Treffen wird auch konkreter werden, was wir an dieser Stelle nur andeuten können: Erwei­te­rung der VALTAXA-Home­page, Orien­tie­rungs­hilfen für Kanz­lei­kräfte zu den Themen Job und Fort­bil­dung, die Eröff­nung des dritten VALTAXA-Digilabs und die Neuauf­lage des VALTAXA-Reports.

Aber zurück in die Gegen­wart: Auf dem VALTAXA-Work­place, der nicht öffent­lich einseh­baren Kaffee­küche der orga­ni­sierten Kanz­lei­kräfte, wurde weiter disku­tiert, gefach­sim­pelt und genetz­werkt:

Augen auf beim Dienst­aus­weis und vermeint­li­chen FA-Schreiben

Derzeit kursieren betrü­ge­ri­sche „Rück­for­de­rungs­be­scheide vom Finanzamt“, mit denen Gauner auf das Geld anderer Leute zielen. Ein Mitglied wies in diesem Zusam­men­hang darauf hin, dass die nieder­säch­si­sche Steu­er­ver­wal­tung ein Muster ihres Dient­aus­weises veröf­fent­licht hat, um die Öffent­lich­keit vor Betrü­gern zu wappnen, die mit gefälschten Ausweisen hantieren: http://elektronische-steuerpruefung.de/bmf/lstn-niedersachsen-muster-dienstausweis.htm

Die Muster werden ergänzt über Angaben zur gängigen Praxis von echten Finanz­amts­mit­ar­bei­tern. Sehr hilf­reich!

Ist das rele­vant, liebe Valta­xaner?

Sind Doppel­be­steue­rungs­ab­kommen (DBA) ein Thema im Alltag der Kanz­lei­kräfte? Das fragte VALTAXA-Vorstands­vor­sit­zende Corinna Groß. Durchaus, befanden einige Mitglieder. Auslands­ein­sätze oder Auslands­im­mo­bi­lien sind auftre­tende Frage­stel­lungen – sogar in Kanz­leien, die sich nicht vorrangig auf inter­na­tional agie­rende Mandanten spezia­li­sieren. Auch diese kleine Stich­probe half Corinna Groß, die Rele­vanz einzu­schätzen – sie wird das Thema DBA nun auch publi­zis­tisch aufgreifen. Schon toll, wenn man die eigene Ziel­gruppe so direkt anspre­chen kann und auf die Hilfs- und Auskunfts­be­reit­schaft der Valta­xaner bauen kann.

Das ist übri­gens – Achtung, es folgt scham­lose VALTAXA-Promo­tion – ein Werk­zeug, das vor allem Förder-Mitglieder einsetzen können: Freund­lich gefragte Valta­xaner geben gern Antworten aus der Praxis. Poten­ti­elle Förder­mit­glieder bitte hier entlang: https://www.valtaxa.de/mitgliedschaft/foerdermitgliedschaft/

Koope­ra­ti­ons­fä­hig­keit mit dem Ego-Shooter testen

Noch was Skur­riles am Rande: Auf ein geteiltes Echo traf eine inter­es­sante Beob­ach­tung aus dem Bewer­bungs­pro­zess einer Media­ga­entur, die im Work­place disku­tiert wurde. Diese hatte mit Prak­ti­kums-Bewer­bern eine Partie Fort­nite gezockt: https://www.heise.de/newsticker/meldung/Fuers-Praktikum-eine-Runde-Fortnite-im-Vorstellungsgespraech-4144648.html. Ein Online-Baller­spiel als Teil der Bewer­ber­aus­wahl? Um Himmels willen, fanden einige Mitglieder. Cool fanden es andere.

100

Um zum Schluss noch eine runde Nummer: Im September konnten wir den 100. Auszu­bil­denden als ordent­li­ches VALTAXA-Mitglied begrüßen. Wir freuen uns riesig! Übri­gens: Die Entschei­dung für VALTAXA wird Azubis auch finan­ziell erleich­tert, denn für die Dauer der Ausbil­dung fallen keine Mitglieds­ge­bühren an. Weiter­erzählen erwünscht: https://www.valtaxa.de/mitgliedschaft/ordentliche-mitgliedschaft/

Machen auch Sie mit!

Werden auch Sie Mitglied bei VALTAXA. Eine erfolg­reiche Verbands­ar­beit ist nur durch entspre­chende Mitglie­der­zahlen möglich. Sie sorgen für Leben, Input und die Mittel, um die Verbands­ziele verfolgen und durch­setzen zu können.

Ordentliches Mitglied
Assoziiertes Mitglied
Fördermitglied

Neben der ordent­li­chen Mitglied­schaft bietet VALTAXA allen, die an der Fort­ent­wick­lung einer starken Steu­er­branche inter­es­siert sind, Möglich­keiten, uns zu unter­stützen.

Zeigen Sie Flagge, unter­stützen Sie eine starke Posi­tion für Ange­stellte in steu­er­be­ra­tenden Berufen und gestalten Sie die Steu­er­branche aktiv mit.