• VALTAXA Verband der Angestellten in steuerberatenden Berufen in Deutschland e. V.

  • 10. September 2018

Wollen wir uns sehen? Der VALTAXA-Herbstausblick

Wollen wir uns sehen? Der VALTAXA-Herbstausblick

Wollen wir uns sehen? Der VALTAXA-Herbstausblick

Wollen wir uns sehen? Der VALTAXA-Herbstausblick 1024 538 VALTAXA

Die Sommerpause ist vorbei und VALTAXA holt Luft für die Ereignisse des Herbsts: eine VALTAXA-Tagung in Hannover, Eröffnung des dritten Digilabs und

VALTAXA Klausurtagung und Mitgliederversammlung

Derzeit läuft eine Mitgliederumfrage zu einem Treffen aller VALTAXA-Mitglieder. Voraussichtlich wird es im Spätherbst in Hannover stattfinden. Und es soll mit einer Art Klausurtagung verbunden werden, um Fragen der Themenfindung und Weiterentwicklung von VALTAXA mit möglichst vielen Mitgliedern zu diskutieren.

Auch würden wir uns freuen, wenn sich unter den Mitgliedern Leute finden, die sich künftig auch in verantwortlichen Funktionen, z.B. im Vorstand, Aufsichtsrat oder Geschäftsführung einbringen wollen. Im Zuge der Mitgliederversammlung planen wir auch einige satzungsändernde Maßnahmen, um weitere Kompetenzen auf die Mitgliederversammlung zu übertragen.

Bei diesem Treffen wird auch konkreter werden, was wir an dieser Stelle nur andeuten können: Erweiterung der VALTAXA-Homepage, Orientierungshilfen für Kanzleikräfte zu den Themen Job und Fortbildung, die Eröffnung des dritten VALTAXA-Digilabs und die Neuauflage des VALTAXA-Reports.

Aber zurück in die Gegenwart: Auf dem VALTAXA-Workplace, der nicht öffentlich einsehbaren Kaffeeküche der organisierten Kanzleikräfte, wurde weiter diskutiert, gefachsimpelt und genetzwerkt:

Augen auf beim Dienstausweis und vermeintlichen FA-Schreiben

Derzeit kursieren betrügerische „Rückforderungsbescheide vom Finanzamt“, mit denen Gauner auf das Geld anderer Leute zielen. Ein Mitglied wies in diesem Zusammenhang darauf hin, dass die niedersächsische Steuerverwaltung ein Muster ihres Dientausweises veröffentlicht hat, um die Öffentlichkeit vor Betrügern zu wappnen, die mit gefälschten Ausweisen hantieren: http://elektronische-steuerpruefung.de/bmf/lstn-niedersachsen-muster-dienstausweis.htm

Die Muster werden ergänzt über Angaben zur gängigen Praxis von echten Finanzamtsmitarbeitern. Sehr hilfreich!

Ist das relevant, liebe Valtaxaner?

Sind Doppelbesteuerungsabkommen (DBA) ein Thema im Alltag der Kanzleikräfte? Das fragte VALTAXA-Vorstandsvorsitzende Corinna Groß. Durchaus, befanden einige Mitglieder. Auslandseinsätze oder Auslandsimmobilien sind auftretende Fragestellungen – sogar in Kanzleien, die sich nicht vorrangig auf international agierende Mandanten spezialisieren. Auch diese kleine Stichprobe half Corinna Groß, die Relevanz einzuschätzen – sie wird das Thema DBA nun auch publizistisch aufgreifen. Schon toll, wenn man die eigene Zielgruppe so direkt ansprechen kann und auf die Hilfs- und Auskunftsbereitschaft der Valtaxaner bauen kann.

Das ist übrigens – Achtung, es folgt schamlose VALTAXA-Promotion – ein Werkzeug, das vor allem Förder-Mitglieder einsetzen können: Freundlich gefragte Valtaxaner geben gern Antworten aus der Praxis. Potentielle Fördermitglieder bitte hier entlang: https://www.valtaxa.de/mitgliedschaft/foerdermitgliedschaft/

Kooperationsfähigkeit mit dem Ego-Shooter testen

Noch was Skurriles am Rande: Auf ein geteiltes Echo traf eine interessante Beobachtung aus dem Bewerbungsprozess einer Mediagaentur, die im Workplace diskutiert wurde. Diese hatte mit Praktikums-Bewerbern eine Partie Fortnite gezockt: https://www.heise.de/newsticker/meldung/Fuers-Praktikum-eine-Runde-Fortnite-im-Vorstellungsgespraech-4144648.html. Ein Online-Ballerspiel als Teil der Bewerberauswahl? Um Himmels willen, fanden einige Mitglieder. Cool fanden es andere.

100

Um zum Schluss noch eine runde Nummer: Im September konnten wir den 100. Auszubildenden als ordentliches VALTAXA-Mitglied begrüßen. Wir freuen uns riesig! Übrigens: Die Entscheidung für VALTAXA wird Azubis auch finanziell erleichtert, denn für die Dauer der Ausbildung fallen keine Mitgliedsgebühren an. Weitererzählen erwünscht: https://www.valtaxa.de/mitgliedschaft/ordentliche-mitgliedschaft/

Machen auch Sie mit!

Werden auch Sie Mitglied bei VALTAXA. Eine erfolgreiche Verbandsarbeit ist nur durch entsprechende Mitgliederzahlen möglich. Sie sorgen für Leben, Input und die Mittel, um die Verbandsziele verfolgen und durchsetzen zu können.

Ordentliches Mitglied
Assoziiertes Mitglied
Fördermitglied

Neben der ordentlichen Mitgliedschaft bietet VALTAXA allen, die an der Fortentwicklung einer starken Steuerbranche interessiert sind, Möglichkeiten, uns zu unterstützen.

Zeigen Sie Flagge, unterstützen Sie eine starke Position für Angestellte in steuerberatenden Berufen und gestalten Sie die Steuerbranche aktiv mit.