• VALTAXA Verband der Angestellten in steuerberatenden Berufen in Deutschland e. V.

  • 19. November 2018

DATEV Barcamp 2018

VALTAXA-Mitglied Viktor Rebant berichtet über das DATEV Barcamp 2018
DATEV Barcamp 2018

DATEV Barcamp 2018

DATEV Barcamp 2018 1024 576 VALTAXA

Bereits im Jahr 2017 war ich Teilnehmer des ersten DATEV Barcamp – mein erstes Barcamp überhaupt. Ich war von der Grundidee und von der Umsetzung seitens der DATEV sehr angetan und konnte auf der Veranstaltung selber viele und wichtige Kontakte knüpfen. Somit war es logisch, auch dieses Jahr wieder dabei zu sein.

Wie im Vorjahr fand die Veranstaltung in Nürnberg auf dem DATEV IT-Campus statt. Jedoch fühlte sich dieses Jahr alles deutlich professioneller und routinierter an. Die Moderation war professionell, locker und um einen herum schwirrte ein Team von Kamera-Leuten und Fotogafen. Im Vergleich zum letzten Jahr hat die DATEV an Ihrem Konzept gefeilt und einem nicht das Gefühl gegeben, „Kunde“ zu sein, sondern ein „Community“-Mitglied – also deutlich näher am Kunden dran. Ein richtiger und wichtiger Schritt im Jahr 2018 und ein Grundstein auch für folgende Jahre – meiner Meinung nach.

So wie im letzten Jahr dominierte der Begriff „Digitalisierung“ das Barcamp. Besonders nennenswert war die Session mit dem Thema „Blockchain“. Die DATEV hat in Zusammenarbeit mit der Deutschen Telekom mittels der Ethereum-Blockchain ein System entwickelt, das einen vollautonomen Prozess von der Bestellung eines Produktes bis zur Zahlungsüberwachung anbietet. Diese Prozesse werden mit SmartContracts angestoßen (digitale Verträge).

Wenn aber alles automatisiert ablaufen wird, wo bleibt da der Steuerberater? Muss sich der Steuerberater noch mehr sorgen machen, dass seine altbekannten Tätigkeitsfelder kleiner werden? Das aktuelle Design der DATEV/Telekom sieht vor, dass der Steuerberater in Zusammenarbeit mit dem jeweiligen Mandanten die SmartContracts erstellen wird. Es schadet also nicht, sich mit dem Thema Blockchain und Dezentralisierung zu beschäftigen!

Dieses Jahr hat sich noch ein ein weiterer Schwerpunkt gebildet: Personal. Wie bilden wir unser Personal weiter? Was machen wir mit Personen, die technisch nicht sehr affin sind? Muss sich die Ausbildung ändern? Wie sieht es mit neuen Arbeitszeitmodellen aus? Alles wichtige Fragen.

Der überwiegende Teil der Steuerberatungsbranche hat sich noch nicht wirklich mit der Digitalisierung beschäftigt. Aber noch weniger haben sich mit dem Thema Personal beschäftigt. Daher war es schön zu sehen, dass sich viele Menschen in diesen Sessions zusammengefunden haben und ein reger Austausch stattfand!

Abschließend wurde ein Kreis gebildet, der aus allen Teilnehmern des Barcamps bestand. Es schauten sich alle gegenseitig an, daraufhin schlossen alle ihre Augen, man drehte sich um 180 Grad und das Barcamp war somit beendet.

Ich freue mich auf das DATEV Barcamp 2019!

Machen auch Sie mit!

Werden auch Sie Mitglied bei VALTAXA. Eine erfolgreiche Verbandsarbeit ist nur durch entsprechende Mitgliederzahlen möglich. Sie sorgen für Leben, Input und die Mittel, um die Verbandsziele verfolgen und durchsetzen zu können.

Ordentliches Mitglied
Assoziiertes Mitglied
Fördermitglied

Neben der ordentlichen Mitgliedschaft bietet VALTAXA allen, die an der Fortentwicklung einer starken Steuerbranche interessiert sind, Möglichkeiten, uns zu unterstützen.

Zeigen Sie Flagge, unterstützen Sie eine starke Position für Angestellte in steuerberatenden Berufen und gestalten Sie die Steuerbranche aktiv mit.