• VALTAXA Verband der Angestellten in steuerberatenden Berufen in Deutschland e. V.

  • 16. März 2020

Erste große Studie zu Azubis in der Steuerbranche startet

Azubi-Report

Erste große Studie zu Azubis in der Steuerbranche startet

Erste große Studie zu Azubis in der Steuerbranche startet 797 253 VALTAXA

Mit dem VALTAXA Azubi Report knüpft VALTAXA an die erste große Studie – dem VALTAXA Report – bei den Angestellten in den steuerberatenden Berufen an und befragt nun diejenigen, die die Berufe zukünftig prägen, die Auszubildenden.

Auch diesmal wird die Studie im Rahmen einer Umfrage durchgeführt. Hierzu hat ein Team des Vorstands Fragen ausgearbeitet, aus welchen hervorgehen soll, was die Auszubildenden bewegt, wieso es gerade diese Ausbildung geworden ist, mit welchen Problemen sie in der Ausbildung konfrontiert worden sind und wie sie ihre berufliche Zukunft sehen.

Wieso das Ganze?

Wir möchten Euch natürlich nicht nur bestmöglich während des Berufsalltags unterstützen, sondern auch während der Ausbildung behilflich sein können. Hierzu müssen wir jedoch erst einmal ein genaues Bild davon erhalten was Euch bewegt, um dann die folgenden Projekte, wie z.B. Content für Auszubildende, Lernhilfen etc. zur Verfügung stellen zu können. Außerdem ist die Umfrage auch für unsere Mitglieder, welche Betreuer der Auszubildenden oder auch Steuerberater sind, hilfreich, um die praktische Betreuung in der Kanzlei optimal ausrichten zu können.

Wir als Verband haben darüber hinaus ein allgemeines Interesse daran, den Fachkräftemangel der Branche bereits durch eine optimierte Ausbildung zu bekämpfen, Chancen aufzuzeigen und Diskrepanzen zu beseitigen.

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme. Je mehr Teilnehmer*innen, desto repräsentativer und aussagekräftiger sind die Ergebnisse und umso höher die Transparenz, die im Berufsbild hergestellt wird.

Wer kann an der Umfrage teilnehmen?

Zur Umfrage aufgerufen sind alle Azubis aus Unternehmen, die nach § 3 Steuerberatungsgesetz (StBerG) zur unbeschränkten Hilfeleistung in Steuersachen befugt sind. Um ein möglichst breites und repräsentatives Ergebnis zu erzielen, sind ausdrücklich auch alle Azubis nach obiger Definition zur Umfrage eingeladen, die nicht Mitglied bei VALTAXA sind.

Wer kann die Ergebnisse einsehen?

Sobald eine repräsentative Zahl an Daten vorliegt, veröffentlichen wir den VALTAXA Azubi-Report 2020 auf unserer Homepage. Zudem können alle, die teilgenommen haben, die Ergebnisse via E-Mail zugeschickt bekommen. Die Ergebnisse der Studie werden also allen zugänglich sein.

Ist die Umfrage anonym?

Ja, die Umfrage ist anonym. Bei der Umfrage selbst haben die Teilnehmer Ihre E-Mailadresse zu hinterlassen, falls sie eine Auswertung der Umfrage zugeschickt haben wollen. Falls Teilnehmer keine Zusammenfassung der Ergebnisse wünschen, ist die Angabe einer E-Mailadresse nicht notwendig. Auch bei hinterlassener E-Mailadresse werden vor der Datenanalyse die Angaben der Umfrage unwiderruflich von der E-Mailadresse getrennt, so dass kein Rückschluss auf die dahinterstehende Person zu ziehen ist. Genaue Angaben zum Datenschutz und dem Umgang mit personenbezogenen Daten finden sich jeweils in den Umfrageformularen vor Beginn der Umfrage.

Schon gewusst?

Wusstest du schon, dass du als Auszubildender bei VALTAXA keinen Mitgliedsbeitrag zahlst, von dem Fachwissen deiner Kollegen profitieren kannst und Vergünstigungen erhältst?

Mitglied werden

Werden auch Sie Mitglied bei VALTAXA. Eine erfolgreiche Verbandsarbeit ist nur durch entsprechende Mitgliederzahlen möglich. Sie sorgen für Leben, Input und die Mittel, um die Verbandsziele verfolgen und durchsetzen zu können.

Ordentliches Mitglied
Assoziiertes Mitglied
Fördermitglied

Neben der ordentlichen Mitgliedschaft bietet VALTAXA allen, die an der Fortentwicklung einer starken Steuerbranche interessiert sind, Möglichkeiten, uns zu unterstützen.

Zeigen Sie Flagge, unterstützen Sie eine starke Position für Angestellte in steuerberatenden Berufen und gestalten Sie die Steuerbranche aktiv mit.