• VALTAXA Verband der Angestellten in steuerberatenden Berufen in Deutschland e. V.

  • 16. März 2020

Erste große Studie zu Azubis in der Steu­er­branche startet

Azubi-Report

Erste große Studie zu Azubis in der Steu­er­branche startet

Erste große Studie zu Azubis in der Steu­er­branche startet 797 253 VALTAXA

Mit dem VALTAXA Azubi Report knüpft VALTAXA an die erste große Studie – dem VALTAXA Report – bei den Ange­stellten in den steu­er­be­ra­tenden Berufen an und befragt nun dieje­nigen, die die Berufe zukünftig prägen, die Auszu­bil­denden.

Auch diesmal wird die Studie im Rahmen einer Umfrage durch­ge­führt. Hierzu hat ein Team des Vorstands Fragen ausge­ar­beitet, aus welchen hervor­gehen soll, was die Auszu­bil­denden bewegt, wieso es gerade diese Ausbil­dung geworden ist, mit welchen Problemen sie in der Ausbil­dung konfron­tiert worden sind und wie sie ihre beruf­liche Zukunft sehen.

Wieso das Ganze?

Wir möchten Euch natür­lich nicht nur best­mög­lich während des Berufs­all­tags unter­stützen, sondern auch während der Ausbil­dung behilf­lich sein können. Hierzu müssen wir jedoch erst einmal ein genaues Bild davon erhalten was Euch bewegt, um dann die folgenden Projekte, wie z.B. Content für Auszu­bil­dende, Lern­hilfen etc. zur Verfü­gung stellen zu können. Außerdem ist die Umfrage auch für unsere Mitglieder, welche Betreuer der Auszu­bil­denden oder auch Steu­er­be­rater sind, hilf­reich, um die prak­ti­sche Betreuung in der Kanzlei optimal ausrichten zu können.

Wir als Verband haben darüber hinaus ein allge­meines Inter­esse daran, den Fach­kräf­te­mangel der Branche bereits durch eine opti­mierte Ausbil­dung zu bekämpfen, Chancen aufzu­zeigen und Diskre­panzen zu besei­tigen.

Wir freuen uns auf eine rege Teil­nahme. Je mehr Teilnehmer*innen, desto reprä­sen­ta­tiver und aussa­ge­kräf­tiger sind die Ergeb­nisse und umso höher die Trans­pa­renz, die im Berufs­bild herge­stellt wird.

Wer kann an der Umfrage teil­nehmen?

Zur Umfrage aufge­rufen sind alle Azubis aus Unter­nehmen, die nach § 3 Steu­er­be­ra­tungs­ge­setz (StBerG) zur unbe­schränkten Hilfe­leis­tung in Steu­er­sa­chen befugt sind. Um ein möglichst breites und reprä­sen­ta­tives Ergebnis zu erzielen, sind ausdrück­lich auch alle Azubis nach obiger Defi­ni­tion zur Umfrage einge­laden, die nicht Mitglied bei VALTAXA sind.

Wer kann die Ergeb­nisse einsehen?

Sobald eine reprä­sen­ta­tive Zahl an Daten vorliegt, veröf­fent­li­chen wir den VALTAXA Azubi-Report 2020 auf unserer Home­page. Zudem können alle, die teil­ge­nommen haben, die Ergeb­nisse via E-Mail zuge­schickt bekommen. Die Ergeb­nisse der Studie werden also allen zugäng­lich sein.

Ist die Umfrage anonym?

Ja, die Umfrage ist anonym. Bei der Umfrage selbst haben die Teil­nehmer Ihre E-Mail­adresse zu hinter­lassen, falls sie eine Auswer­tung der Umfrage zuge­schickt haben wollen. Falls Teil­nehmer keine Zusam­men­fas­sung der Ergeb­nisse wünschen, ist die Angabe einer E-Mail­adresse nicht notwendig. Auch bei hinter­las­sener E-Mail­adresse werden vor der Daten­ana­lyse die Angaben der Umfrage unwi­der­ruf­lich von der E-Mail­adresse getrennt, so dass kein Rück­schluss auf die dahin­ter­ste­hende Person zu ziehen ist. Genaue Angaben zum Daten­schutz und dem Umgang mit perso­nen­be­zo­genen Daten finden sich jeweils in den Umfra­ge­for­mu­laren vor Beginn der Umfrage.

Schon gewusst?

Wuss­test du schon, dass du als Auszu­bil­dender bei VALTAXA keinen Mitglieds­bei­trag zahlst, von dem Fach­wissen deiner Kollegen profi­tieren kannst und Vergüns­ti­gungen erhältst?

Mitglied werden

Werden auch Sie Mitglied bei VALTAXA. Eine erfolg­reiche Verbands­ar­beit ist nur durch entspre­chende Mitglie­der­zahlen möglich. Sie sorgen für Leben, Input und die Mittel, um die Verbands­ziele verfolgen und durch­setzen zu können.

Ordentliches Mitglied
Assoziiertes Mitglied
Fördermitglied

Neben der ordent­li­chen Mitglied­schaft bietet VALTAXA allen, die an der Fort­ent­wick­lung einer starken Steu­er­branche inter­es­siert sind, Möglich­keiten, uns zu unter­stützen.

Zeigen Sie Flagge, unter­stützen Sie eine starke Posi­tion für Ange­stellte in steu­er­be­ra­tenden Berufen und gestalten Sie die Steu­er­branche aktiv mit.